Quelle: GDS

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die schnelle, kompetente und umfassende Information der Medien steht im Mittelpunkt unserer Pressearbeit. Ob Interview oder Stellungnahme, ob Fachfrage oder Hintergrundinformation - wir stehen Ihnen gern mit Expertenwissen zur Verfügung, damit Sie Ihre Arbeit schnell und zuverlässig erledigen können.

Wir freuen uns, Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen zu können.

Pressemitteilungen

Digitalisierung im Fokus

HDS/L favorisiert Branchenlösung – ECC Workshop anlässlich der Gallery Shoes klärt auf

Mode und Emotion auf der einen, Digitalisierung und Vernetzung auf der anderen Seite. Anlässlich der Messe Gallery Shoes veranstaltete der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie (HDS/L) in Kooperation mit dem European Clearing Center (ECC) einen Workshop zum Thema Digitalisierung. „Der stationäre Handel befindet sich in einer Zäsur“, so ECC Geschäftsführer Jörg Frommann. Nur durch eine deutlich schnellere und effektive Verbesserung des Datenaustauschs kann der stationäre Handel den online-Plattformen in Zukunft Paroli bieten.

European Clearing Center – Informationsveranstaltung auf der Gallery Shoes

Mit dem ECC (European Clearing Center) verfügt die Schuh- und Lederwarenbranche über ein leistungsstarkes und erfolgreiches Service-Unternehmen. Das ECC Leistungsspektrum umfasst die Erstberatung, die Integration von EDI in das ERP-System, die Einrichtung technischer Kommunikationswege und Schnittstellen über die Erstellung einer individuellen Roadmap bis hin zum Support der Datenkommunikation in Richtung Handel.

HDS/L und DSI zeigen auf der neuen Gallery Shoes Flagge

Vom 27. bis 29. August feiert die neue Schuhmesse „Gallery Shoes“ in Düsseldorf Premiere. Rund 500 deutsche und internationale Brands zeigen im Areal Böhler am Westrand der Modemetropole ihre neuen Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2018. Auch der HDS/L, das Deutsche Schuhinstitut (DSI) und MODEUROP zeigen mit diversen Aktivitäten Flagge.

HDS/L Symposium: Digitalisierung und persönlicher Austausch

Am 31. Mai standen die Böhler Werke am Westrand der Modemetropole Düsseldorf ganz im Zeichen der Digitalisierung. Im Anschluss an die jährliche Mitgliederversammlung des Bundesverbands der Schuh- und Lederwarenindustrie kamen rund 130 Vertreter der Branche zum HDS/L Symposium zusammen. Als Veranstaltungsort hatte der HDS/L bewusst das Areal Böhler gewählt.