HDS/L Symposium in Berlin

Freizeitschuhe

Rucksäcke

Businessschuhe

Koffer

Kleinlederwaren

Sicherheitsschuhe

alt text

Herzlich willkommen beim HDS/L - Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie e.V.

Unternehmen stärken.

Der HDS/L vertritt die produzierenden Unternehmen der Schuh- und Lederwarenindustrie und setzt sich für deren Belange gegenüber Handel, Behörden und Gesetzgebern ein.

Mitglieder unterstützen.

Wir unterstützen unsere Mitglieder unter anderem auf den Gebieten Arbeits- und Tarifrecht, Mode, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Absatzförderung und Marketing, Aus- und Fortbildung und Beteiligung an Messen

Interessen vertreten.

Wir verstehen uns als Kompetenznetzwerk und moderner Dienstleister, bündeln die zahlreichen Einzelinteressen unserer Mitglieder und vertreten diese in nationalen und internationalen Gremien.

Aktuelles

22
Dezember

Interview mit Gerd Koschick - Tarifverhandlungen Schuhindustrie

Warum verlaufen die Tarifverhandlungen dieses Mal so schwierig?

Gerd Koschik: Das hat mehrere Gründe. Aus für uns unerklärlichen Gründen hat sich die Gewerkschaft IG BCE entschlossen, neben den Lohn- und Gehaltstarifverträgen langjährig bestehende, bestens etablierte Manteltarifverträge der deutschen Schuhindustrie zum 31. Dezember 2016 zu kündigen. Darüber hinaus wurde uns mitgeteilt, dass man auf Bundesebene keine Tarifverhandlungen durchführen will. Stattdessen pickt sich die Gewerkschaft jetzt gezielt einige unserer größeren, tarifgebundenen Unternehmen heraus, führt Gespräche mit den Betriebsräten und versucht individuelle Hausverträge abzuschließen. Wir können dieses Vorgehen absolut nicht nachvollziehen.

14
Dezember

HDS/L legt neuen modernisierten Manteltarifvertrag vor - Gewerkschaft gefährdet Flächentarifvertrag

Die Gewerkschaft IG BCE hat neben den Lohn- und Gehaltstarifverträgen langjährig bestehende Manteltarifverträge der deutschen Schuhindustrie zum 31. Dezember 2016 gekündigt. Die Gewerkschaft will auf Bundesebene keine Tarifverhandlungen durchführen, sondern versucht mit den einzelnen Unternehmen, Haustarifverträge abzuschließen. Sie verhindert damit die Tarifentwicklung für 13 000 Beschäftigte. Dieses Vorgehen stößt bei der Tarifgemeinschaft der Schuhindustrie im Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie auf Kritik und Unverständnis. 

25
November

Tackenberg übernimmt Vorsitz beim PFI

Anlässlich der Mitgliederversammlung und Vorstandssitzung des Prüf- und Forschungsinstituts Pirmasens e.V. (PFI) wurde Michael Tackenberg am 24. November 2016 zum Vorstandsvorsitzenden des PFI gewählt. Der Schuhfachmann aus Rosenheim folgt auf Ralph Rieker, der das Amt 16 Jahre lang bekleidet hat. Als erster Stellvertretender wurde Maximilian Müller, als zweiter Stellvertretender Jörg van Elten ernannt. 

24
November

Ausschreibung für „HDS/L-Junior Award 2017“ läuft

Bereits zum siebten Mal wird der Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie, HDS/L, in Kooperation mit der GDS den „HDS/L-Junior Award 2017“ an einen kreativen Jung-Designer verleihen. Mit dem HDS/L-Junior Award werden Menschen ausgezeichnet, die das Produkt Schuh durch außergewöhnliche Kreativität und Innovationskraft aufwerten und in der Öffentlichkeit in Szene setzen. Der HDS/L-Junior Award wird auf der kommenden GDS (7. bis 9. Februar 2017 in Düsseldorf) verliehen. Das Motto des „HDS/L-Junior Award 2017“ lautet in diesem Jahr: „Velvet Crush“ und widmet sich damit dem Trendmaterial Samt in all seinen Facetten.

Unsere Mitglieder